Block > Fritz!Box zuruecksetzen

Vor kurzem hatte ich eine Fritz!Box so kaputtgespielt, dass ich nicht mehr auf die Benutzeroberflaeche zugreifen konnte.

Weil ich ziemlich lange danach suchen musste, wie man die Fritz!Box ohne ein Betriebssystem zuruecksetzt, will ich das hier mal kurz darstellen.

Die FAQ stammt uebrigens von avm.de, jedoch schreibe ich das nochmal just for the record nochmal auf.

  1. Fritz!Box am Stromnetz anschliessen.

  2. Ein analoges oder ISDN-Telefon wie im Handbuch beschrieben an der Fritz!Box anschliessen.

  3. Telefonhoerer abheben und warten, bis der Waehlton ertoent.

  4. Am Telefon die Tastenkombination # 9 9 1 * 1 5 9 0 1 5 9 0 * eingeben und den Quittungston abwarten

  5. Telefonhoerer auflegen

Die Fritz!Box wird nun auf die Werkseinstellungen (Auslieferungszustand) zurueckgesetzt und neu gestartet.

Geschrieben: 2010-12-20, 22:20 - Tags: linux, fritzbox