Block > Wraps, mit Dank an borschty!

Zutaten fuer 2 Hunger

Zubereitung

Man nimmt ein Tortilla und belegt es so:

Zuerst die Bohnen draufschmieren, aber darauf achten, dass man es a) nur in der Mitte hat und b) auf der einen Seite nicht ganz bis ans Ende macht, sondern noch etwa 3-5 cm Platz laesst. Danach dann Gewuerze drauf. Dann Reis, Tomaten, Paprika (kann natuerlich auch was anderes sein) und zum Schluss Kaese. Dann solange in die Mikrowelle, bis der Kaese verlaufen ist (bei uns waren es 1,5 Minuten):

Wrap

Danach dann noch in der Mitte eine Spur Saure Sahne drauf:

Wrap mit Sahne

Und nun einrollen! Dazu klappt man erst das untere Ende, wo man am Anfang frei lassen sollte zu, und dann die beiden seitlichen Teile. Mit einem Tuch umwickeln (da heiss!) und guten Hunger!

Fertig :)

Die Wraps waren super lecker und ich war nach 2 pappsatt :)

Bei der Zutatensuche bin ich auf die Herstellerseite Fuego gestossen, und da auf dieses Rezept, das sollte ich auch mal ausprobieren, klingt jedenfalls geil :) Auch die anderen Rezepte klingen lecker.

Geschrieben: 2010-11-16, 00:10 - Tags: vegetarisch, rezept