Block > Firefox 3.5

Wer es noch nicht mitbekommen hat, der moege in der Hoelle schmoren der neue Firefox 3.5 ist draussen.

Natuerlich musste ich den schon am ersten Tag haben, also folgte ich einer Anleitung im Netz. Im Nachhinein haette ich wohl besser die einfachere Variante gewaehlt, naemlich den Firefox aus den Jaunty-Paketquellen zu installieren, also ganz simpel nach dieser “Anleitung”.

sudo apt-get install firefox-3.5

Naja, egal, er laeuft bisher stabiler als der alte :)

Was mich bis vor kurzem ziemlich gestoert hat, waren die fehlenden oder nicht funktionierenden Flashplugins.

Dies wurde nun geloest, dank einem Kumpel von mir. Der hat naemlich diese Anleitung gefunden, die perfekt ist (nur fuer 64Bit, zur 32Bit Anleitung findet man aber einen Link in der Anleitung).

Frueher zeigte mir MyVideo nur gruen/schwarzes Flimmern, heute kann ich mir damit normal Videos anschauen.

Auch die Seiten fuer Southpark gehen nun einwandfrei. Trotzdem eine Bitte: Unterstuetzt OpenSource! Denkt auch mal an die !(Windowsnutzer)! ;)

Danke ;)

Geschrieben: 2009-07-05, 01:38 - Tags: linux, firefox