Block > Bildungsstreik 2009

Wie auch im vorigen Beitrag zu lesen ist, bin ich gegen die von der CDU iniatialisierten Studiengebuehren.

Daher rufe ich alle, die diese Gebuehren fuer unnoetig halten auf, sich an dem Bildungsstreik 2009 zu beteiligen. Dabei geht es nicht nur um die Studenten, sondern auch um alle anderen Institutionen, die mit Bildung zu tun haben. Bewegt einfach mal euren Hintern und macht mit, es geht uns alle an!

Ich kann diese Verschwendung und Geld/Machtgeilheit einfach nicht mehr laenger akzeptieren. Die Politiker sollen dies durch die Demo in Saarbruecken am 17.06.2009 zu spueren bekommen!

Ein kleines Beispiel, wie man Geld zum Fenster heraus wirft:

Wir, die Informatiker, duerfen uns nun von Studiengebuehren finanzierte Buecher im Wert von 150 Euro zulegen.

Hier die Mail, die ich bekommen habe:

Hallo xxx,

du bist eingeladen, dir ein Buch von deinen Studiengebuehren zu
kaufen. Dir stehen dafuer 150.00 Euro zur Verfuegung. Auf der Seite
https://bookmark.fs.uni-saarland.de/order.php findest du alle weiteren
Informationen.

Dein persoenlicher Authentifizierungsschluessel ist xxx
*** Bewahre diesen Schluessel unbedingt auf. Er wird zum Bestellen benoetigt! ***

Um schnell auf die Bestellseite zu gelangen, kannst du diesen Link benutzen:
https://bookmark.fs.uni-saarland.de/order.php?key=xxx

Solltest du irgendwelche Fragen haben, kannst du jederzeit in Raum
107, Gebaeude E 1 3 vorbeikommen, oder auf diese Email antworten.

Gruesse,
dein Fachschaftsrat Informatikstudiengaenge

Dabei startete die Aktion mitten im Semester, wo man normalerweise nichts mehr benoetigt und endet auch schon am 31. Juli 2009. Bar auszahlen lassen kann man sich das Geld leider auch nicht. Sinnvoll oder sinnlos? Macht bitte endlich mal etwas dagegen! Das kann so nicht weitergehen! Ich fordere eine sofortige Abschaffung von Studiengebuehren! Denn: Wahre Bildung statt Ware Bildung!

Geschrieben: 2009-06-12, 00:10 - Tags: uni